Danko Jur
Vorsitzender
Liebe Gäste, liebe Eberswalderinnen und Eberswalder und liebe CDU-Freunde,

herzlich Willkommen auf der Internetseite der CDU Eberswalde.

Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu unserem Stadtverband und zu unserer politischen wie gesellschaftlichen Arbeit in und für Eberswalde.

Wir wollen Ihnen allerdings nicht nur Informationen geben. Bitte nutzen Sie deshalb diese Seiten auch, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir sind dabei für Ihre Kritik genau so offen wie für Ihr Lob und dankbar für Ihre Hinweise an uns. 

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß auf unseren Seiten.

Ihr Danko Jur




 
22.01.2017 | Jens Koeppen MdB
Landesdelegierte machen „Nägel mit Koeppen“ – erklärtes Ziel Direktmandat
Im Rahmen der Landesvertreterversammlung am 20.01.2017 legten die Delegierten der CDU Brandenburg ihre Kandidaten-Liste für die Bundestagswahl im Herbst dieses Jahres fest. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen erklärt zu seiner Wahl auf den 2. Platz der Liste:

„Ich freue mich über die sehr gute Position auf dem 2. Platz unserer Landesliste. Die Wahl auf den Listenplatz 2 verdeutlicht für mich als Abgeordneten des Bundestagswahlkreises 57 - Uckermark-Barnim 1 - ganz klar die Anerkennung der politischen Arbeit für unsere Region, die wir als CDU Kreisverbände von Uckermark und Barnim in den vergangenen Jahren geleistet haben. Trotz der guten Startposition ist unser Anspruch im Wahlkreis für den 24.09.2017 „Direkt 2.0“ - die erfolgreiche Verteidigung des Direktmandates.
weiter

21.01.2017 | CDU Brandenburg

Die Landesvertreterversammlung der CDU Brandenburg hat am Freitag die Landesliste zur Bundestagswahl am 24. September 2017 beschlossen.


19.01.2017 | Jens Koeppen MdB
Weitere Bundes-Millionen für den Breitbandausbau – noch mehr Dynamik beim Breitbandausbau
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen informiert über das neue Breitband-Förderprogramm des Bundes für Gewerbe- und Industriegebiete sowie Häfen:

„Der Breitbandausbau erhält einen weiteren Schub. Ab sofort startet das neue Sonderprogramm Gewerbegebiete. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) stellt gezielt 350 Millionen Euro bereit, um unterversorgte Gewerbe- und Industriegebiete sowie Häfen ans Glasfasernetz anzuschließen. Ziel des Programms sind sogenannte symmetrische (Up- und Download) 1-Gbit/s-Anschlüsse in Gewerbegebieten. Es wird dabei technologieneutral gefördert. Der Fördersatz beträgt im Regelfall 50 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Der Höchstbetrag pro Projekt liegt bei 1 Million Euro. Im geförderten Gewerbegebiet müssen sich mind. 80 % der ansässigen Grundstückseigentümer mit einem Eigenanteil von je 2.000 Euro am Netzausbau beteiligen. Das Bundesförderprogramm ist mit Förderprogrammen der Länder kombinierbar.
weiter

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.34 sec.