Archiv
31.08.2015, 12:59 Uhr | Jens Koeppen (MdB)
Endspurt der Sommertour von Jens Koeppen

Bevor am kommenden Montag der Deutsche Bundestag wieder offiziell in die erste Sitzungswoche nach der Sommerpause startet, geht Jens Koeppen in den Endspurt seiner Sommertour.

Jens Koeppen: „Zum Abschluss meiner Tour geht es noch einmal quer durch den Wahlkreis. Am Montag und Dienstag werben wir in Prenzlau bzw. Templin noch einmal um die Unterstützung unserer Petition „100% Uckermark" und sammeln Unterschriften für den Erhalt der Eigenständigkeit der Uckermark. Am Mittwoch habe ich das Breitbandbüro des Bundes - eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastrukturen (BMVI) - nach Schwedt eingeladen und werde ihnen die wichtige Arbeit der Stadtwerke Schwedt beim Breitbandausbau in der Uckermark erläutern. Donnerstagvormittag ist vor dem Angermünder REWE-Supermarkt noch einmal Zeit für Sommergespräche bevor ich am Nachmittag zum Festempfang anlässlich 700 Jahre Stadtrecht der Stadt Biesenthal gehe. Auch am Freitag zieht es mich in den Barnim. Nach dem Grundschulbesuch in Groß Schönebeck steht am Nachmittag die Eröffnung des Westender Parkfestes in Eberswalde auf dem Programm.

Jens Koeppen (Foto: Laurence Chaperon)
Am Wochenende bin ich dann natürlich auf dem 10. Kreiserntedankfest in Grünow zu Gast. Mit dem Zieleinlauf beim Eberswalder Stadtlauf am Sonntag, ist dann schließlich meine diesjährige Sommertour beendet."

Insgesamt wird der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen am Ende fünf Wochen in Uckermark und Barnim unterwegs gewesen sein. Im Mittelpunkt stand die Unterschriftenaktion zur Petition „100% Uckermark" und das Werben um den Erhalt der Uckermark als selbstständigen Landkreis. Im Barnim gab es in Joachimsthal, Chorin und Eberswalde Bürgerfeste, die zu Gesprächen und Unterhaltung einluden. Daneben standen vielfältige Besuche bei regionalen Unternehmen und Institutionen an, wie zum Beispiel beim Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg, der Mühle in Lychen, dem Landhof in Liepe, die Möbelmanufaktur de la Barré in Potzlow und vieles mehr. Auch beim Ferien-Agenda-Diplom der Städte Prenzlau und Schwedt beteiligte sich der Abgeordnete mit einer Fahrt nach Berlin.

„5 Wochen Sommertour - das waren 5 Wochen voller interessanter Begegnungen und guter Gespräche. Und natürlich bin ich auch außerhalb der Sommertour für Sie da und gehe in den Wahlkreiswochen auf Tour durch Uckermark und Barnim. Also: wir sehen uns – bis bald!", so der CDU Politiker abschließend.

www.jens-koeppen.de
CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.00 sec.