Neuigkeiten
28.01.2018, 19:45 Uhr | Uwe Grohs
Beitrag der CDU-Fraktion im Amtsblatt Eberswalde Januar 2018

Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger,

im Namen der CDU-Stadtfraktion wünsche ich Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Die Stadtverordnetenversammlung hat mit einer deutlichen Mehrheit die Absichtserklärung zur möglichen Übernahme der Schleusen am Finowkanal beschlossen. Unsere gesamte Fraktion hat bei der öffentlichen und namentlichen Abstimmung für den Antrag gestimmt. Damit hat die Stadtverordnetenversammlung den Bürgermeister Friedhelm Boginski, als stimmberechtigten Vertreter der Stadt Eberswalde in der Mitgliederversammlung der KAG Region Finowkanal, beauftragt, der Absichtserklärung zuzustimmen und diese zu unterzeichnen.

Auch auf Anregung unserer Fraktion im Hauptausschuss soll voraussichtlich im März 2018 der durchzuführende Workshop durch eine kooperative und moderierte Arbeitsweise die gemeinsame Erstellung einer Umsetzungsvereinbarung vorbereiten.

Uwe Grohs

Die CDU-Stadtfraktion hat sich seit Jahren auch mit verschiedenen Anträgen für die Verbesserung des Pkw-Stellplatzangebotes und der Parkraumbewirtschaftung im Altstadt- und Bahnhofsbereich eingesetzt. Im Jahr 2017 wurde unser Anliegen zur Verbesserung der Parkplatzsituation durch die Stadtverwaltung und auch durch weitere Fraktionen stärker unterstützt.

Die von der Stadtverwaltung im Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt vorgestellten verkehrsplanerischen Untersuchungen zeigen, wie wichtig der Bau eines neuen Parkhauses mit Fahrradabstellanlagen im Bahnhofsbereich ist. Unser Antrag zur Verlängerung des Kurzzeitparkens auf 30 Minuten fand bei der Beschlussfassung im Jahr 2017 leider keine Mehrheit.

Uwe Grohs, Fraktionsvorsitzender

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.00 sec.