Pressearchiv
15.05.2015 | Märkische Oderzeitung online/ Simon Rayss
Artikelbild
Bildquelle: pixabay.com, http://openclipart.org
Eberswalde (MOZ) Nach neun Monaten des Unterschriftensammelns ist am Mittwoch die Petition zum Erhalt des Finowkanals an den zuständigen Ausschuss des Landtages übergeben worden. Mehr als 5000 Menschen haben das Vorhaben unterstützt. Ein Baustein von vielen für die Sanierung der maroden Schleusen. Einen dicken Aktenordner mit genau 5169 Unterschriften haben der Stadtverordnete Danko Jur und der Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen (beide CDU) am Mittwoch mitgebracht.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

12.03.2015 | Märkische Oderzeitung/ Sven Klamann
Eberswalde (MOZ) Bis ins Büro von Rüdiger Grube haben es Pauline Maeß und Alexandra Linde dann doch nicht geschafft. Dennoch sind die Gymnasiastinnen aus Eberswalde mit einem halbwegs guten Gefühl von ihrem Termin in der Zentrale der Deutschen Bahn AG zurückgekehrt.

Lesen Sie hier weiter.

weiter

09.03.2015 | Märkische Oderzeitung/ Sven Klamann
Eberswalde (MOZ) Ob Barnims Landrat, Eberswaldes Bürgermeister, Kreistag, Stadtparlament oder Betriebsrat: Viele kämpfen um den Erhalt des Bahnwerks. Zwei Gymnasiastinnen ist gelungen, was keiner vor ihnen schaffte: Sie wurden in die Zentrale der Deutschen Bahn AG eingeladen.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

08.03.2015 | Märkische Oderzeitung/ Sven Klamann
Eberswalde (MOZ) Die Zukunft des Finowkanals sei gesichert, bei den Verhandlungen zwischen Bund und Anrainern habe es einen Durchbruch gegeben. Das teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen mit, der das entscheidende Gespräch im Bundesverkehrsministerium initiiert hatte.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

02.02.2015 | Märkische Oderzeitung online/ Sven Klamann
Viel Lob und Generalkritik
Eberswalde (MOZ) Bei nur drei Gegenstimmen und einer Enthaltung haben die Stadtverordneten den Haushaltsplan für 2015 mit seltener Geschlossenheit gebilligt. Neben viel Lob für den Etat, der die Handlungsfähigkeit von Eberswalde erhält, gab es in der Debatte aber auch heftige Kritik.

Lesen Sie hier weiter.

25.10.2014 | Märkische Oderzeitung online/ Ellen Werner
Eberswalde (MOZ) Schluss mit den Schließungsplänen - ein parteienübergreifendes Bekenntnis für den Erhalt der DB Fahrzeuginstandhaltung in Eberswalde fordert der in Uckermark und Oberbarnim gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen. Er ruft zu einem gemeinsamen Treffen am Dienstag kommender Woche in Eberswalde auf.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

03.10.2014 | Märkische Oderzeitung/dpa
Potsdam (dpa) 113 Brücken an Landesstraßen in Brandenburg befinden sich aktuell in einem maroden Zustand. Davon wurden 31 Bauwerke bei Überprüfungen mit der Note "ungenügend", 82 mit "nicht ausreichend" belegt. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung aus einer parlamentarischen Anfrage hervor.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

16.09.2014 | Märkische Oderzeitung online/ Anna Fastabend
Ich fühle mich nicht als Verlierer
Eberswalde (MOZ) Für Danko Jur (CDU) ist die verlorene Landtagswahl keine Niederlage, sondern ein gutes Fundament, auf dem seine Partei aufbauen kann. "Das gilt sowohl für das landesweite Ergebnis, als auch für mein persönliches Wahlergebnis", sagt der CDU-Mann am Montag, nachdem er den Wahlausgang vom Vorabend hat sacken lassen.

Lesen Sie hier weiter.

16.09.2014 | Märkische Oderzeitung online/ Ellen Werner
Gewichte verschoben
Eberswalde (MOZ) Die Wähler folgten dem Landestrend: Die Linken sehen sie nur noch als drittstärkste Kraft hinter CDU und SPD. Im Wahlkreis 13, zu dem Eberswalde, die Gemeinde Schorfheide sowie das Amt Joachimsthal gehören, haben sich die Gewichte verschoben.

Lesen Sie hier weiter.

11.09.2014 | BILD/Michael Sauerbier
SPD und Linke haben der AfD den Weg bereitet
Brandenburgs CDU-Chef Michael Schierack im BILD-Interview
Von MICHAEL SAUERBIER

Potsdam – Schluss mit dem Kuschel-Wahlkampf! Drei Tage vor der Landtagswahl muss Brandenburgs CDU-Chef Michael Schierack (47) ins BILD-Verhör.

Lesen Sie hier das ganze Interview.


CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec.