Neuigkeiten
10.09.2019
Die 15 Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion haben Dr. Jan Redmann einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer folgt damit auf Ingo Senftleben, der die Fraktion seit 2014 geführt hatte. Der 39-Jährige Wittstocker dankte seinen Kollegen für das Vertrauen: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Fraktions-Team der Union und sehe dieses Ergebnis als Stärkung unserer Position in den Sondierungsgesprächen. Damit können wir die Positionen der CDU kraftvoller umsetzen.“

09.09.2019
Der Landesvorstand und die Kreisvorsitzenden der CDU Brandenburg haben bei ihrer außerordentlichen Sitzung am 8. September Michael Stübgen damit beauftragt, die fünfköpfige Sondierungsgruppe der CDU zu führen. Erste Sondierungsgespräche mit SPD, Grünen und Freien Wählern haben bereits in der vergangenen Woche stattgefunden.

21.08.2019 | Uwe Grohs
Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger,

im Rahmen der 2. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 25.07.2019 hat der Vorsitzende die Fraktionen aufgefordert, durch ihre Beiträge an der Überarbeitung der Geschäftsordnung und zu den Zuständigkeiten und Inhaltender Ausschüsse mitzuwirken. Mit den Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung zu der Anzahl der Ausschüsse und der neuen relativ großen Anzahl an Ausschussmitgliedern und Sachkundigen Einwohnern (zusammen 24) wird es erforderlich, eine klare Abgrenzung der Zuständigkeiten und Aufgabenstellungen vorzunehmen.

Die CDU-Fraktion wird sich in den nächsten Jahren weiterhin verstärkt auch in den Ausschüssen für eine Stadtentwicklung einsetzen, bei der eine gute Bildung, mehr Freizeitmöglichkeiten für die Jugend, eine stabile Sicherheit und Ordnung, mehr Wohnraum und bezahlbare Mieten, aber auch eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes im Mittelpunkt stehen.
weiter

25.07.2019 | Uwe Grohs

Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger,

die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde hat am 03.06.2019 ihre konstituierende Sitzung nach der Kommunalwahl durchgeführt. Uwe Grohs wurde erneut einstimmig zum Vorsitzenden der Fraktion und Dietmar Ortel zu seinem Stellvertreter gewählt.

Die Mitglieder unserer Fraktion haben in der Sitzung erklärt, dass es auch weiterhin das wichtige Anliegen der Fraktion für die neue Legislaturperiode ist, erneut eine bürgernahe Politik zu gestalten und die weitere Entwicklung der Stadt Eberswalde durch aktive Mitwirkung und eigene Aktivitäten voranzutreiben.

weiter

21.06.2019 | Uwe Grohs
Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger, im Namen des CDU-Stadtverbandes und der CDU-Stadtfraktion bedanke ich mich bei Ihnen als Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt für das Vertrauen, das Sie uns im Rahmen der Kommunalwahl am 26. Mai dieses Jahres ausgesprochen haben.

Die Sitzungen unserer Fraktion in diesem Monat dienten bisher der Vorbereitung der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 20.06.2019. Dabei ging es den Fraktionsmitgliedern auch um die thematische und zeitliche Umsetzung unseres Wahlprogrammes und um die personelle Besetzung der Ausschüsse.
weiter

18.06.2019
Die CDU Brandenburg hat auf ihrer Landesvertreterversammlung in Potsdam Parteichef Ingo Senftleben zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl gewählt. Senftleben bedankte sich bei den Delegierten für das Vertrauen und rief zu einem gemeinsamen schwungvollen Wahlkampf auf. "Unsere Landtagskandidaten sind eine starke Mannschaft, und wie jede Mannschaft gehen wir auf den Platz und wollen gewinnen. Ich möchte, dass wir auf Angriff spielen, wir können am 1. September stärkste Kraft werden und die SPD nach 30 Jahren an der Regierung ablösen."

Ehrengast war Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Er verglich die Situation in Brandenburg mit der in seiner Heimat. Wenige hätten ihm und seiner Partei im Frühjahr 2017 den Wahlsieg zugetraut. Am Ende lag die CDU klar vorn und regiert seitdem das Land. Sein Erfolgsrezept? "Niemals aufgeben, bis zum Ende kämpfen. Man kann Wahlen gewinnen, wenn man richtig Bock hat."

29.05.2019
CDU-Landeschef Ingo Senftleben hat seine Partei aufgerufen, sich programmatisch zu öffnen und mit neuen Themen die Zukunft zu gewinnen. „Mutig vorangehen – das ist ein besseres Rezept als als Verharren“, sagte er in einem Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Als Beispiel nannte er die Bildungspolitik. Hier halte Deutschland „krampfhaft“ am föderalen Modell fest. „Das ist überholt und macht die Bildung nicht besser.“ Auch im Regierungsprogramm für die Landtagswahl ist vergleichbare Bildung ein Ziel der CDU Brandenburg. Der bildungspolitische Flickenteppich ärgere nicht nur Eltern, sondern sorge auch für Ungerechtigkeiten.

27.05.2019
Dr. Christian Ehler wird unsere Heimat auch die nächsten fünf Jahre in Europa vertreten. Der Spitzenkandidat der CDU Brandenburg schaffte am Sonntag den Wiedereinzug in das Europäische Parlament. Er dankte den Wählern für ihr Vertrauen sowie allen Mitgliedern und Unterstützern für den engagierten Wahlkampf. 

09.05.2019
Heute ist Europatag: Wir feiern die Einheit des Kontinents und den Frieden, den wir maßgeblich der Europäischen Union verdanken. Für uns ist Europa auch eine Verpflichtung: Wir wollen bewahren, was in den vergangenen Jahrzehnten entstanden ist, und zukunftsfest machen. Denn Europa, das sind wir alle!

Am 26. Mai wählen Bürger in 28 Ländern das Europäische Parlament. Der Europa-Abgeordneten Dr. Christian Ehler vertritt seit 2004 die Brandenburger in Brüssel und ist Spitzenkandidat der CDU Brandenburg. Wir haben mit ihm über sein Lebensthema gesprochen. 



04.05.2019
Auf ihrem 34. Landesparteitag hat die Brandenburger CDU am Sonnabend in Schönefeld ihr Regierungsprogramm für die Landtagswahl einstimmig beschlossen. Parteichef Ingo Senftleben gab das klare Ziel für die Landtagswahl aus: „Wir haben die einmalige Chance, den Politikwechsel in Brandenburg zu schaffen. Wir wollen stärkste Kraft werden.“ Zuvor hatte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier mit einer kämpferischen Rede den Delegierten Mut gemacht. Hessen habe früher immer als SPD-Hochburg gegolten. Nun regiere dort seit Jahren schon die CDU. Seine Diagnose über die SPD in Brandenburg war eindeutig: „eine ermattete Truppe“. Sie habe ihren Vorrat an Ideen aufgebraucht. „Dann versucht es doch mit neuen Ideen, liebe Brandenburger“, sagte Bouffier. Sein Wunsch sei, dass „Ingo ein Kollege von mir wird“.

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec.