Archiv
23.08.2016, 12:55 Uhr | Kristian Stelse
Letzter Halt der CDU-Sommertour in Joachimsthal
Die Sommertour der CDU Barnim machte am Samstag, den 20. August 2016, ihren 7. und letzten Halt in Joachimsthal. Dabei konnten die Bürgerinnen und Bürger auf dem Parkplatz im Zentrum von Joachimthal in lockerer Atmosphäre mit dem Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen, dem Joachimsthaler Bürgermeister René Knaak-Reichstein und weiteren örtlichen CDU-Vertretern ins Gespräch kommen. Mit vor Ort waren dabei auch Vertreterinnen der Barnimer Frauen Union.

„Die Menschen kamen sehr offen auf uns zu und sagen auch ihre Meinung. Genau dafür machen wir solche Veranstaltungen wie die Sommertour", freute sich Jens Koeppen über die Resonanz in Joachimsthal. Die Themen waren dabei ebenso lokal wie überregional.
René Knaak-Reichstein (l.) und Jens Koeppen (m.) im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern

So ging es unter anderem um die Sanierung der Schinkelkirche, um örtliche Infrastruktur und Straßensanierung, aber eben auch das Thema Flüchtlinge und die innere Sicherheit. „Die Aufnahme der Flüchtlinge lief hier in Joachimsthal bisher ganz gut, aber wir dürfen die kleinen Orte auch nicht überfordern mit noch vielen weiteren Unterbringungen", so der Bundestagsabgeordnete.

„Bei Gesprächen im ländlichen Raum spielt auch immer die innere Sicherheit und damit einhergehend die geringe Polizeipräsenz eine große Rolle. Die Menschen wollen ihr Eigentum sicher wissen", berichtete Jens Koeppen von weiteren Gesprächen des Vormittags.

Der Joachimsthaler Bürgermeister René Knaak-Reichstein war am Ende sehr zufrieden mit dem Sommertour-Halt: „Wir konnten gemeinsam mit Jens Koeppen gute und interessante Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern führen, die nicht nur für uns als Joachimsthaler CDU, sondern auch für die Barnimer CDU und unsere weiteren Ebenen doch recht wertvolle Hinweise für die weitere politische Arbeit lieferten", sagte er zum Abschluss der Sommertour.

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec.