Pressearchiv
10.10.2016 | Märkische Oderzeitung online/Renate Meliß
Barnimer Feuerwehren fordern mehr Unterstützung und Anerkennung
Ahrensfelde (MOZ) Feuerwehrleute sind immer in Bereitschaft, um in Gefahrensituationen als Erste zur Stelle zu sein. Und dies oftmals auch unter Einsatz ihres eigenen Lebens. Doch wie sieht es mit der Akzeptanz in der Bevölkerung eigentlich aus? "Es sind manchmal nur die Kleinigkeiten - und wenn es nur eine symbolische Anerkennung ihrer Arbeit ist. Viele der Mitstreiter fühlen sich in ihrem äußerst verantwortungsvollen Ehrenamt zu wenig durch die Politik geachtet", fasste es Björn Lakenmacher, Landtagsabgeordneter der CDU, am Sonnabend auf dem ersten Feuerwehrbrunch im Rathaus Ahrensfelde zusammen.

Zugegen waren unter anderem Vertreter aus Finow, Joachimsthal, Ahrensfelde/Blumberg, Panketal wie auch der Ahrensfelder Bürgermeister Wilfried Gehrke, Vizelandrat Carsten Bockhardt und Danko Jur, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes und des Kreisfeuerwehrverbandes, der zu der Veranstaltung eingeladen hatte.

Lesen Sie hier weiter.

15.09.2016 | Märkische Oderzeitung/Sabine Rakitin
Bernau/Eberswalde (MOZ) Verwundert reiben sich in diesen Tagen Barnims Christdemokraten die Augen. Zum zweiten Mal erhielten sie vom Generalsekretär der Brandenburger CDU, Steeven Breetz, eine Einladung zur Regionalkonferenz der Partei für den 20. September in Eberswalde.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

04.09.2016 | Märkische Oderzeitung online/dpa
Potsdam (dpa) Die Opposition im Brandenburger Landtag will ihre Volksinitiative gegen die geplante Kreisreform im November starten. Dafür hätten sich CDU und Freie Wähler mit der - nicht im Parlament vertretenen - FDP und vielen kommunalen Partnern zusammengeschlossen, sagte CDU-Fraktionschef Ingo Senftleben der "Lausitzer Rundschau" (Samstag).

Lesen Sie hier weiter.
weiter

29.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/Anna Fastabend
Jens Koeppen erneut nominiert
Chorin (MOZ) Die CDU-Kreisverbände Barnim und Uckermark haben mit Jens Koeppen ihren Direktkandidaten gewählt. Mit ihm wollen sie bei der Bundestagswahl 2017 abermals den Wahlkreis 57 gewinnen, zu dem nun auch Wandlitz und das Amt Biesenthal-Barnim gehören. Bei der Mitgliederversammlung am Freitag stimmen 94 Prozent der Anwesenden für den bisherigen Bundestagsabgeordneten. Einen Gegenkandidaten gibt es nicht. Koeppen erhält an dem Abend 63 Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen und eine Enthaltung.

Lesen Sie hier weiter.

24.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/Ulrich Thiessen
Verein gegen Kreisreform formiert sich

Potsdam (MOZ) Noch in diesem Jahr soll mit der Unterschriftensammlung gegen die geplante Kreisreform begonnen werden. CDU, FDP und BVB/Freie Wähler wollen in den nächsten Wochen den Trägerverein für die entsprechende Volksinitiative gründen.

"Politiker aus dem Landtag oder Landräte und Oberbürgermeister sollen nicht in der ersten Reihe stehen", sagt der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Jan Redmann. Es sollen eher Kommunalpolitiker aus dem zweiten Glied sein, die dem Verein ein Gesicht geben werden.

Lesen Sie hier weiter.


21.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/ Marco Marschall
Joachimsthal (MOZ) So ganz beendet ist seine Sommertour noch nicht, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete nach Stippvisite am Sonnabendvormittag auf dem Edeka-Parkplatz in Joachimsthal. Jetzt wird die Uckermark bereist und auch das Westend-Parkfest in Eberswalde am ersten Septemberwochenende will sich Jens Koeppen nicht entgehen lassen. Doch mit der Tour durch den Barnim ist er erst einmal fertig.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

20.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/ Ulrich Thiessen
Potsdam (MOZ) Die brandenburgische CDU wirft Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) einen Mangel an Führungsqualitäten vor. Dem Ministerpräsidenten drohe die Kontrolle über das Regierungshandeln zu entgleiten, sagte der parlamentarische Geschäftsführer der Landtagsfraktion, Jan Redmann. In der Staatskanzlei gehe es drunter und drüber, formulierte der CDU-Politiker.

Lesen Sie hier weiter.
weiter

08.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/dpa
Volksinitiative gegen geplante Kreisreform noch im Herbst
Potsdam (dpa) Die Volksinitiative gegen die geplante Kreisreform in Brandenburg soll noch in diesem Herbst anlaufen. Das sagte eine Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag und bestätigte damit einen Bericht der "Märkischen Allgemeinen" (MAZ/Montag).

Lesen Sie hier weiter.

04.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/Ulrich Thiessen
Wir treiben die Regierung
Ingo Senftleben (CDU) im MOZ-Interview
Potsdam (MOZ) Seit mehr als einem Jahr ist Ingo Senftleben Vorsitzender der brandenburgischen CDU. Er ist mit dem Ziel angetreten, 2019 die SPD als stärkste Kraft abzulösen. Wie er das schaffen will und seine Bekanntheit zu steigern gedenkt, fragte Ulrich Thiessen den 41-jährigen Lausitzer.

Lesen Sie hier weiter.

02.08.2016 | Märkische Oderzeitung online/dpa
Senftleben: Keine Verallgemeinerungen in Flüchtlingspolitik
Potsdam (dpa) Der Brandenburger CDU-Landes- und Fraktionschef Ingo Senftleben hat zu Besonnenheit in der Debatte über Flüchtlinge gewarnt.

Lesen Sie hier weiter.

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.34 sec.