CDU Stadtverband Eberswalde
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-eberswalde.de

DRUCK STARTEN


Archiv
22.10.2016, 07:30 Uhr | Uwe Grohs
Beitrag der CDU-Fraktion im Amtsblatt Eberswalde Oktober 2016
Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger,

am 24. September 2016 haben die Eberswalderinnen und Eberswalder im Familiengarten über das Bürgerbudget 2017 abgestimmt. Ca. 100.000 EUR standen für das Bürgerbudget 2017 zur Verfügung. Von den 107 Vorschlägen wurden 73 für die Abstimmung zugelassen, da sie den in der Satzung zum Bürgerhaushalt der Stadt Eberswalde festgelegten Kriterien entsprachen. Von den zugelassenen Vorschlägen haben sich 10 Projekte durchgesetzt, die mit bis zu 15.000,00 EUR aus dem Stadthaushalt unterstützt werden können.

Das Verfahren zum Bürgerhaushalt 2017 und der Tag der Entscheidung am 24. September 2016 war auf Grundlage der Ergebnisse und der zahlreichen Beteiligungen der Eberswalderinnen und Eberswalder auch aus Sicht der CDU-Stadtfraktion ein großer Erfolg für die Stadt Eberswalde und ein hervorzuhebendes Beispiel für die Bürgerbeteiligung.
Uwe Grohs
Die Mitglieder der CDU-Fraktion haben sich mit allen 107 Vorschlägen beschäftigt und die Anregungen der Einreicher diskutiert. Zahlreiche Vorschläge, die nicht zu den 10 Siegern gehören, sollen nach Meinung unserer Fraktion nochmals inhaltlich bewertet und Bestandteil der Diskussionen in den nächsten Monaten zum Haushaltsentwurf 2017 werden.

Die Fraktion vertritt auch weiterhin die Meinung, dass auch Einzelbewerber mit inhaltlich guten Vorschlägen mittels eines gesonderten Budgets eine Chance erhalten sollten, da sie im Abstimmungsverfahren zahlenmäßig unterlegen sind.

Uwe Grohs, Fraktionsvorsitzender