Archiv
22.09.2016 | Kristian Stelse
Regionalkonferenz zur Volksgesetzgebung für den Erhalt unserer Landkreise und kreisfreien Städte am 20.09.2016 in Eberswalde
Die CDU Brandenburg lud am 20.09.2016 zu einer von 5 Regionalkonferenzen zum Thema „Volksgesetzgebung für den Erhalt unserer Landkreise und kreisfreien Städte" nach Eberswalde ein. Im Tourismuszentrum am Familiengarten ging es dabei unter der Moderation des Barnimer CDU-Kreisvorsitzenden Danko Jur um die weiteren Schritte zur Verhinderung der Kreisgebietsreform in Brandenburg.

„Es geht nicht nur darum, Kreisgrenzen zu verschieben. Es geht auch um jeden Lebensbereich der Brandenburger, um Fragen des öffentlichen Personennahverkehrs, um Bildungsstandorte, um Strukturen beim Sport, der Feuerwehr und vieles mehr. Deshalb lehnen über 70 % der Brandenburger diese Reformpläne auch ab", erklärte Ingo Senftleben, CDU-Landesvorsitzender, vor etwa 60 Anwesenden in seinen Eingangsworten die Ablehnung des beschlossenen Leitbildes und der Reform seitens der CDU.
weiter

22.09.2016 | Uwe Grohs
Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger,

die Mitglieder der CDU-Stadtfraktion haben sich am 05.09.2016 zu ihrer ersten planmäßigen Sitzung nach der Sommerpause getroffen. In unserer Fraktionssitzung haben wir die Ausschusssitzungen für den Monat September vorbereitet und insbesondere die Beschlussvorlagen diskutiert.

Gemeinsam mit der Bürgerfraktion Eberswalde haben wir den Beschlussvorschlag für eine spätere gastronomische Nutzung des Ratskellers nach der Rathaussanierung für die Sitzungen der Fachausschüsse und der Stadtverordnetenversammlung im Monat September eingebracht.
weiter

08.09.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Der Newsletter von Jens Koeppen (MdB)
Guten Tag,

ich freue mich, Ihnen heute die August-Ausgabe vom Postfach 57 zusenden zu können. Gern halte ich Sie auch in diesem Monat mit Informationen aus der Bundes- und Landespolitik sowie Berichten über meine Arbeit für unsere Region auf dem Laufenden.

Lesen Sie in dieser Ausgabe zum Beispiel einen Artikel über den Beginn der zweiten Förderwelle des Bundesprogramms „Sprachkitas“. Kitaträger aus der Uckermark und dem Barmim sind herzlich eingeladen, sich am Auswahlverfahren zu beteiligen! Informieren Sie sich zudem über die neuen Kinder- und Jugend-Internetseiten des Deutschen Bundestages oder den weiteren Bürokratieabbau in der Verwaltung.
weiter

29.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Mitglieder vertrauen auf „Nägel mit Koeppen"

Im Hotel „Haus Chorin“ kamen die Mitglieder der CDU Uckermark und Barnim am Freitagabend zur Nominierung ihres Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Wahlkreis 57 zusammen. Mit deutlichen 94% schicken die Unionsanhänger ihren bisherigen Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen erneut ins Rennen um ein Mandat zur Bundestagswahl im September 2017.

In seiner Rede betonte Jens Koeppen, warum er seine Arbeit im Bundestag sehr gerne fortsetzen möchte. „Ich werde weiter an den zentralen Zukunftsthemen für die Region arbeiten. Dazu gehört das Thema Energie mit der Synchronisierung von Netz und Ausbau, die Infrastruktur, der Mittelstand und die Digitalisierung. Gerade das Forcieren des Breitbandausbaus wird von enormer Bedeutung für unsere ländliche Region sein.“, prophezeit Koeppen in seiner Ansprache.

weiter

29.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Start der zweiten Förderwelle – auch kleinere Kitas profitieren künftig
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen informiert über den baldigen Start der zweiten Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ und ruft Kita-Träger in der Uckermark und im Barnim dazu auf, sich am Interessenbekundungsverfahren zu beteiligen:

„Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ ist ein großer Erfolg. Auch zahlreiche Einrichtungen in der Uckermark und im Barnim konnten bereits von der Bundesförderung der ersten Förderwelle profitieren.

Umso mehr freue ich mich, dass der Regierungsentwurf des Bundeshaushalts eine Aufstockung der Mittel für das Programm „Sprach-Kitas“ um 600 Millionen Euro im Zeitraum von 2017 bis 2020 vorsieht. Damit können bundesweit noch einmal viele zusätzliche Fachkräfte in Kitas und eine externe Fachberatung für die Sprachentwicklung der Kita-Kinder gefördert werden.
weiter

28.08.2016 | Kristian Stelse
Überzeugende Zustimmung für Bundestagsabgeordneten
Jens Koeppen, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Uckermark-Barnim I, wurde am Freitag, den 26. August 2016, von der Wahlkreismitgliederversammlung erneut als CDU-Direktkandidat zur Bundtagswahl 2017 im Wahlkreis 57 (Landkreis Uckermark, Amt Joachimsthal, Amt Britz-Chorin-Oderberg, Gemeinde Schorfheide, Stadt Eberswalde, Amt Biesenthal-Barnim und Gemeinde Wandlitz). Von den 67 stimmberechtigen anwesenden CDU-Mitgliedern votierten dabei 63 für Jens Koeppen, der damit 94 % der Stimmen erhielt. Er freute sich natürlich über dieses sehr eindeutige Ergebnis und gab unter dem Motto "Direktmandat 2.0" den erneuten Wahlsieg bei den anstehenden Bundestagswahlen als sein Ziel vor.

Ausführlicher Bericht folgt.
weiter

26.08.2016 | Uwe Grohs
Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger,

am 9. Juli 2016 hatte die CDU Barnim zu einem Bürgerfest auf der Stadtpromenade am Finowkanal eingeladen. Für die CDU-Stadtfraktion war dies Anlass für eine Zwischenbilanz der geleisteten Arbeit. Wir befinden uns derzeit etwa in der Mitte der Wahlperiode nach den letzten Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung im Mai 2014.

Mit den Einladungen zum Bürgerfest haben die Eberswalder Bürgerinnen und Bürger in einem Flyer unsere Zwischenbilanz erhalten. Darin wurden die Fragen: „Was haben wir bisher u. a. mit erreicht bzw. wofür haben wir uns eingesetzt?“ und „Was haben wir noch vor bzw. was sind unsere zukünftigen Schwerpunkte?“ durch uns beantwortet.
weiter

23.08.2016 | Kristian Stelse
Die Sommertour der CDU Barnim machte am Samstag, den 20. August 2016, ihren 7. und letzten Halt in Joachimsthal. Dabei konnten die Bürgerinnen und Bürger auf dem Parkplatz im Zentrum von Joachimthal in lockerer Atmosphäre mit dem Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen, dem Joachimsthaler Bürgermeister René Knaak-Reichstein und weiteren örtlichen CDU-Vertretern ins Gespräch kommen. Mit vor Ort waren dabei auch Vertreterinnen der Barnimer Frauen Union.

„Die Menschen kamen sehr offen auf uns zu und sagen auch ihre Meinung. Genau dafür machen wir solche Veranstaltungen wie die Sommertour", freute sich Jens Koeppen über die Resonanz in Joachimsthal. Die Themen waren dabei ebenso lokal wie überregional.
weiter

23.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Sommergespräche mit Jens Koeppen
Endspurt der diesjährigen Sommertour
In zwei Wochen startet der Deutsche Bundestag wieder offiziell in die erste Sitzungswoche nach der Sommerpause. Bis es allerdings soweit ist, heißt es für Jens Koeppen: Endspurt der diesjährigen Sommertour.

Jens Koeppen: „Zum Abschluss meiner Tour geht es noch einmal quer durch den Wahlkreis. Als Marktplatzstationen stehen Templin, Angermünde, Prenzlau, Schwedt und Gramzow auf der Agenda. Darüber hinaus freue ich mich auf Besuche in der Glashütte Annenwalde und der Blumberger Mühle sowie auf den Einblick in die Vereinsarbeit des „Kolibri e.V." in Oderberg. Natürlich werde ich auch die Eröffnung des Westend-Parkfestes in Eberswalde begleiten und als Schirmherr beim 140-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Oderberg ein Grußwort sprechen. Ich freue mich auf zwei weitere abwechslungsreiche Wochen. Los geht’s."

Hier sehen Sie die kommenden Sommertour-Termine im Barnim im Überblick:

Mittwoch, 24. August 2016 
11:15 - 13:00 Uhr | Informationsbesuch Kolibri e.V. - Freienwalder Straße 4, 16248 Oderberg

Freitag, 26. August 2016  
17:00 Uhr | Wahlkreismitgliederversammlung zur Nominierung des/der Bundestagskandidaten im Wahlkreis 57 für den 19. Deutschen Bundestag, Hotel „Haus Chorin“, Neue Klosterallee 10, 16230 Chorin

Freitag, 02. September 2016     
15:00 Uhr | Eröffnung 4. Westendparkfest - Westendpark am alten Busbahnhof Eberswalde

Sonnabend, 03. September 2016     
10:00 Uhr | 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oderberg  

                                                                      www.jens-koeppen.de


11.08.2016 | Jens Koeppen (MdB)
Auf Erkundungstour durchs Parlament
Herzlich Willkommen - Tag der offenen Tür im Deutschen Bundestag - 04. September 2016

Zum Tag der Ein- und Ausblicke am 04. September 2016 lädt der CDU Abgeordnete Jens Koeppen politisch Interessierte aus der Uckermark und dem Barnim ein, einen Blick hinter die Kulissen im Deutschen Bundestag zu werfen:

Am Sonntag, den 4. September, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher können vor Ort im Reichstagsgebäude und den anderen Liegenschaften Abgeordnete treffen, sich über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren.
weiter

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.47 sec.