CDU Stadtverband Eberswalde
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-eberswalde.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
21.08.2017, 12:40 Uhr | Kristian Stelse
Auftakt zum Volksbegehren "Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ in Eberswalde
Am 29. August 2017 startet das Volksbegehren gegen die von der Brandenburger Landesregierung geplante Kreisgebietsreform. Aus diesem Anlass wird die Barnimer CDU am Mittwoch, den 30. August 2017, von 14 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Eberswalde bei einer Veranstaltung öffentlich auf dieses Volksbegehren hinweisen und über die Hintergründe dazu informieren. Unterstützung erhalten die Barnimer Christdemokarten dabei vom Brandenburger CDU-Landesvorsitzenden Ingo Senftleben sowie vom CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen. Dabei findet ab 15 Uhr auch eine Podiumsdiskussion mit Ingo Senftleben, Jens Koeppen, dem Barnimer CDU-Vorsitzenden Danko Jur und dem Bürgermeister der Gemeinde Ahrensfelde Wilfried Gehrke statt.

„Wir haben uns bereits mehrfach und deutlich gegen diese bürgerfeindliche Reform und die geplante Zwangsfusion unseres Landkreises mit der Uckermark geäußert und werden das Volksbegehren deshalb auch massiv unterstützen. Dazu gehört es natürlich auch, mit den Menschen vor Ort zu diesem Thema ins Gespräch zu kommen, Argumente auszutauschen und auch konkret über die Auswirkungen einer solchen Reform zu sprechen “, erklärt Danko Jur, Vorsitzender des Barnimer CDU-Kreisverbandes, das Anliegen der Veranstaltung.